Vorhang auf und Bühne frei



Vorhang auf und Bühne frei - Willkommen in der Manege

Samstag war es soweit – die großen Laster und Wohnwagen des Zirkus Caselly rollten auf den Bolzplatz in Scheel. Viele Helfer bauten das große Zirkuszelt auf und verwandelten den Platz für eine Woche in eine wunderbare Zirkuswelt mit tollen Artisten.

Ihren großen Tag hatten die Grundschüler der GGS Frielingsdorf in der Galavorstellung. Diese bildete den krönenden Abschluss der Zirkuswoche.

Alle vier Jahre herrscht dann in Frielingsdorf und Scheel Zirkusatmosphäre. Die kleinen und großen Artisten üben fleißig für ihren tollen Auftritt in der Zirkusmanege im Zirkuszelt.

Und dann war es soweit – Die Galavorstellung konnte beginnen.
Zwei tolle Ansager führten durch den ganzen Abend.

Da gab es die Hundedresseure, die mit Blacky tolle Kunststücke vollführten. Dieser sprang durch Reifen, über Fahnen oder gar über die Kinder selber.

Immer wieder erfreuten uns die vielen bunten Clowns, die im Zelt tanzten, Rätsel und Wetten mit dem Direktor machten und alle Zuschauer zum Lachen brachten.

Der große Auftritt der Zauberer wurde begleitet von magischer Musik und Zaubernebel. Sie zauberten mit Würfeln, Luftballons und Tüchern. Zum Schluss hielten alle den Atem an, denn Henry wurde in einer Kiste von Schwertern durchlöchert. Doch am Ende konnten alle aufatmen – er entstieg der Kiste fröhlich lachend und völlig unverletzt.

Die Bodenakrobaten bezauberten durch Räder, verschiedene Menschenpyramiden, Brücken und Spagate und eine waghalsige mutige Tina balancierte auf den Händen des Zirkusdirektors scheinbar mühelos bis unters Zeltdach.

Das Schwarzlicht brachte die Reifenkünstlerinnen zum Leuchten, deren Kunststücke mit Leuchtkugeln und verschieden großen Hullareifen das Publikum zum Staunen brachte.

Auf dem Seil balancierten viele elegante Seiltänzer. Sie machten Streckspagat, hoben Tücher auf oder stiegen durch Reifen. Ein Kind machte sogar einen richtigen Spagat auf dem Seil. Auf das Seil wagte sich auch eine Lehrerin.

Am Trapez vollführten viele kleine und große Piraten Erstaunliches. Sie schwebten scheinbar frei am Trapez in der Luft, hingen nur von ihren Füßen gehalten oder standen auf nur einem Bein auf der Trapezstange oben unterm Zirkuszelt. Zum Höhepunkt hielten alle den Atem an. Denn drei mutige Piraten bauten eine Dreierbrücke übereinander am Trapez in luftiger Höhe.

Zu stimmungsvoller Musik betraten die Luftreifenkünstler als Letzte die Manege und bezauberten das Publikum mit eleganten Kunststücken am Reifen während dieser sich oben in der Kuppel drehte.

Zum Schluss kamen noch einmal alle Künstler in die Manege und wurden vom Publikum mit tosendem Applaus empfangen. Man sah nur stolze und freudestrahlende Gesichter, die den Innenraum des Zeltes füllten.

Kurz vor dem Ende „verirrte“ sich noch der Putztrupp in die Manege und fing an das Zelt zu reinigen – ohne zu merken, dass das gesamte Publikum noch da war. Und hierbei konnte gleich der Dank an viele Stellen weitergegeben werden: An den Förderverein, der die tolle Woche finanziert hat, an die Putzdamen für den Toilettenwagen, an die Wasser- und Stromlieferanten, an die Gemeinde für den Platz und letztendlich an alle starken Eltern, die so tatkräftig beim Auf- und Abbau geholfen haben.

Wir sagen allen vielen vielen Dank!

 

In dieser Woche sind wirklich alle über sich hinausgewachsen.

Alle haben sich getraut, in der Manege vor großem Publikum etwas vorzuführen.

Alle hatten wunderbare Kostüme und ihren großen Auftritt.

Alle konnte zeigen, was sie in den letzten Tagen gelernt hatten.

Es war für jeden im Publikum ein besonderes Erlebnis, das man so schnell nicht vergisst.

 

Wir freuen uns schon, wenn es in vier Jahren hoffentlich wieder heißt:

Vorhang auf und Bühne frei – Willkommen in der Manege und viel Spaß bei der Vorstellung der GGS Frielingsdorf!

 









 









 


 


 





 




 





 




 





 
 




 



 



 



 
 





 
 

 
 



 
 


 
 





 
 
   





 
 


 
 
   


 
 

 
 


 
 

 
 

 
 

 
 

 
   

 
 

 
 

 
 
 
 


 


 

 


 


 


 


 


 
 





Veröffentlicht am:
17:16:29 21.06.2018 von CMS System Benutzer